Jobs

Chance zur Berufsorientierung

Wir suchen eine neue Freiwillige FLT*I* im sozialen Jahr im Sport.

Kurzfristig hat uns jemand nunmehr abgesagt - weil sich die Bewerberin doch für ein Studium entschieden hat, so dass unser Platz wieder frei geworden ist.

Was bieten wir?
Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermitteln der Freiwilligendienst wertvolle Einblicke in ein Berufsfeld, in dem Teilnehmende erste oder weitere berufliche Erfahrung sammeln können.

Wenn du dir unsere Sportvereinswebseiten anschaust, kannst du dir vorher ein Bild machen, wer wir als Verein sind. Wir haben 24 Sportarten und sind damit breit aufgestellt, was Aktivitäten angeht. Sport für Mädchen ist der Einsatzbereich unserer FSJ.

Wir bewegen uns mit unserer Vereinsarbeit zumeist im Bezirk Berlin Kreuzberg und arbeiten im Netzwerk mit vielen anderen Organisationen- vorwiegend der Jugendhilfe und Schulen zusammen. Das heißt, man hat es auch mit anderen Menschen und Organisationsformen tun und kann auch dort viele Bereiche kennen lernen. Mehr INFO klick hier

Wir haben recht viele eigenverantwortliche Aufgaben und trauen unseren FSJ-ler*innen viel zu. In der Projektarbeit ist Eigeninitiative und Engagement gefragt.

Die Sportjugend lobt uns als sehr gute Einsatzstelle bzgl. der Vielfältigkeit aber auch weil wir uns mit den FSJ beschäftigen und dafür sorgen, dass die FSJ vielfältige Gelegenheiten findet sich auszuprobieren und mit verschiedenen Trainer*innen zusammen arbeitet.

Büroarbeit gehört zu den Aufgaben, genauso wie die Unterstützung in Ferienmaßnahmen oder Events. Das macht die Arbeit relativ abwechslungsreich. Wir begleiten dich gut, du hast einen eigenen und gut ausgestatteten Arbeitsplatz- allerdings erwarten wir wirkliche Einsatzfreude. An den Wochenenden muss man aber eigentlich so gut wie nie arbeiten, was also mit deinen Spielen nicht kollidieren würde.

Im Gegenzug gibt es ein wirklich nettes und ausgesprochen kompetentes Trainer*innenteam,viele unterschiedliche Erfahrungen im Bereich Sport und Gestaltungsmöglichkeiten deinerseits.

Wir achten sehr darauf, dass unsere FSj* sich wohlfühlt und gerne auch mal woanders schnuppert oder an Fortbildungen teilnimmt. Langweilig wird es auch selten. Bei entsprechender Einsatzfreude haben wir unseren FSJ-ler*innen schon viele Möglichkeiten innerhalb ihrer Arbeitszeit ermöglicht, wie z.B. zusätzliche Seminarfahrten mit der Sportjugend. Das wir zu fast allen FSJ* der letzten Jahre einen guten Kontakt halten zeigt uns, dass sie gerne auf ihre FSJ-Zeit zurückblicken. Einige sind noch immer als Trainer*innen beschäftigt und verdienen sich nunmehr für ihr Studium etwas hinzu.

weitere Infos zu uns noch unter
www.maedchensport-berlin.de
www.seitenwechsel-berlin.de
www.leyla-rennt.de

Wenn dich die Arbeit in unserem Verein interessiert, dann melde dich bitte im Büro- wir melden uns zurück.

FSJ Betreuerin ist Itong Ehrke – Sportwissenschaftlerin, Fitnesstrainerin und Vereinsmanagerin von Seitenwechsel

 

 

 

GESUCHT!! Badmintontrainer_in (FLT*I*)

donnerstags, 19:00 – 20:00

Wir suchen eine_n Trainer_in für unsere Trainingszeit in Kreuzberg: donnerstags 19:00-21:00 Uhr bzw. 19:00 - 20:30

Wir sind aktuell eine Gruppe verschiedenen Alters mit unterschiedlichen Vorkenntnissen, die Spaß am Badmintonspielen haben und auch noch etwas dazu lernen möchten.

Spielniveau Gruppe 1: Anfänger_innen bis Mittelstufe, OSZ-Handel (Halle I), Zeughofstr. 24, 10997  U1-Schlesisches Tor,trainiert donnerstags, 19:00-21:00 Uhr m  (2 h) Kurs   

Spielniveau Gruppe 2:  Fortgeschrittene, OSZ-Handel (Halle I), Zeughofstr. 24, 10997 U1-Schlesisches Tor, donnerstags, 19:00-20:30 Uhr  (1,5h)

Der Verein Seitenwechsel bietet eine Aufwandsentschädigung von 18 € pro Zeitstunde sowie die Möglichkeit, im Verein kostenlos an Sportgruppen in 25 Sportarten teilnehmen zu können.

Wir freuen uns über Anrufe unter:  oder eine mail an info(at)seitenwechsel-berlin.de

Weitere Vertretungen/ Trainer_innen gesucht!

Du bist Trainer_in  oder fortgeschrittene_r  Spieler_in und kannst dir vorstellen, dich als Trainer_in weiterzuentwickeln? Einige Gruppen mit Elan beim Spiel und manchmal auch dem Getränk danach suchen dich!

Ex-Liga-Volleyballteam (Level B+)
trainiert donnerstags von 19:30 - 21:30 Uhr in Kreuzberg Reichenberger Straße. Keine Teilnahme am Spielbetrieb - nur Freundschaftsturniere

Badminton Trainer_in gesucht

Spielniveau: Anfänger_innen bis Mittelstufe, OSZ-Handel (Halle I), Zeughofstr. 24, 10997  U1-Schlesisches Tor,
trainiert donnerstags, 19:00-21:00 Uhr m  (2 h) Kurs     

Spielniveau:  Fortgeschrittene, OSZ-Handel (Halle I), Zeughofstr. 24, 10997 U1-Schlesisches Tor, donnerstags, 19:00-20:30 Uhr  (1,5h)

Außerdem immer wieder Vertretungstrainer_innen
Wir suchen immer mal Vertretung für die Trainer_in teilweise mit Option eine Gruppe zu übernehmen: Eltern-Kind Turnen, Yoga / Pilates, Fitnesstraining

Die Aufwandsentschädigung beträgt 18,00 die Zeitstunde.

Wenn Du Dich für eine Tätigkeit interessierst, dann melde dich bei Itong unter info(at)seitenwechsel-berlin.de oder unter 215 9000.