Karate (Wado Ryu )/ Selbstverteidigung

Karate (Wado-Ryu Renmei)

Wado-Ryu ist eine Kombination japanischer Kampfkünste (Yagyu Kenjutsu, Yoshin Ryu Jiu-Jitsu Kempo) und dem aus Okinawa stammenden Karate und wurde von Hironori Otsuka Sensei (1892-1982) entwickelt.

Wa (Frieden)  Do (Weg)  Ryu (Schule)

Das technische Repertoire des Wado-Ryu umfasst eine Vielzahl von Tritten, Stößen, Abwehrtechniken, Hebeln und Würfen, wobei die Aspekte der Selbstverteidigung, der Fitness und Gesunderhaltung vorrangig sind. Geübt werden diese Techniken mit und ohne Partner_in. Darüber hinaus wird richtiges Fallen gelernt (Sturzprophylaxe).

Bewegungsprinzipien, die dem Wado-Ryu zugrunde liegen, sind z. B. Ausweichen, Mitführen der gegnerischen Technik, Kontrolle der Gegner_innen sowie fließende Übergänge zwischen den einzelnen Techniken. Durch diesen kraftschonenden „Vorsprung durch Technik“ ist Wado-Ryu auch für nicht mehr ganz junge Personen geeignet.

Durch Karate schult Ihr Eure ganzheitliche Koordination und fördert Eure Beweglichkeit. Dadurch bekommt Ihr ein gutes Körpergefühl.

Miteinander lachen, sich konzentrieren und entspannen, Spaß und Neugier an Bewegung haben, bilden die Basis des Trainings.  Wenn ihr nach einer körperlichen Betätigung sucht, in der ihr ganzheitlich – körperlich und mental –  gefördert werdet, und die bei der Selbstverteidigung nützlich ist,  dann seid ihr in diesem Kurs richtig.

Di 20.00 - 21.30 Uhr Anfänger_innen, Mittelstu­fe / Fortgeschrittene
Gymnastikhalle Bergmannstr. 64, Kreuzberg, U-Bahn Gneisenaustr.
Trainer_in Birgit Tönnies

Fr 19:00 - 20:30 Uhr Anfänger_innen, Mittelstufe / Fortgeschrittene
Hector-Peterson-Schule, Tempelhofer Ufer 15, Kreuzberg
Trainer_in Birgit Tönnies

Offen für Frauen, Lesben, Trans*, Inter*. Bitte meldet Euch bei Interesse im Büro unter (030) 215 9000 oder info(at)seitenwechsel-berlin.de



Birgit Tönnies ist ein Urgestein der Frauenkampfkunst in Berlin und seit 1983 Trainerin für Wado-Ryu Karate, All Style und Kickboxen. In sportlicher Hinsicht hat sie alles erreicht:

22 mal Berliner Meisterin, Erste bei den Deutschen Meisterschaften im traditionellen Karate, vier mal Siegerin des Europa-Cup im Wado-Ryu Karate. Auch internationae Meisterschaften aller Karate-Stile in Deutschland konnte sie für sich gewinnen.
In Japan erkämpfte sie bei den internationalen Wettkämpfen den 2. Platz. Im Kickboxen wurde Birgit viermal Deutsche Meisterin. Im Leicht- und Semikontakt wurde sie Weltmeisterin. Außerdem war sie Wado-Teamtrainerin für Frauen im Kumite (Freikampf) und stellvertretende Landestrainerin des DKV.

Was Birgit aber besonders auszeichnet, ist ihre Freude und Kompetenz im Unterrichten: während ihrer langjährigen Tätigkeit als Trainerin hat sie hunderten von Frauen und vielen Frauen, Lesben, Trans*, Inter* in ihren Kursen Körperverständnis und Kampfkunst näher gebracht. Sie unterrichtet dabei alle Level, von Anfänger_innen bis Spitzensportler_innen, und wir hoffen, dass sie auch Dich begeistern kann.