Kickboxen

ist ein sehr variantenreicher Kampfsport, bei dem Fitness, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Reaktionsvermögen geschult werden.

Vielseitigkeit mit Hand und Fuß - Kickboxen kombiniert Schlag- und Tritttechniken aus verschiedenen Kampfsportarten wie Karate, Boxen und Taekwondo.

Das Training beinhaltet Kraft- und Konditionsübungen, Techniktraining, Pratzentraining, Sparring sowie Fallübungen. Gekämpft wird mit leichtem Körperkontakt.

Diese Gruppe ist offen für alle, die Spaß haben, gemeinsam zu powern, zu kämpfen, zu schwitzen und zu lachen. Anfänger_innen und Fortgeschrittene trainieren zusammen.

Di 18.30-20.00 Uhr, Anfänger_innen, Mittelstufe / Fortgeschrittene
Turnhalle der Ferdinand-Freiligrath-Oberschule (Halle im Hinterhof), Bergmannstr. 64, U-Bahnhof Gneisenaustr.
Probetrainings immer am 1. und 3. Di im Monat!

Trainer_in Birgit Tönnies

Do 19.00 -20.30 Uhr Anfänger_innen, Mittelstufe / Fortgeschrittene
Turnhalle der Ellen-Key-Oberschule, Rüdersdorfer Str. 20. (Wenn man vor der Schule steht, ist die Halle links im ersten Stock) S-Bahn Ostbahnhof, U-Bahnhof Weberwiese.
Trainer_in Birgit Tönnies

Fr 19:00-20:30 Uhr Fortgeschrittene
Turnhalle der Hector-Petersen-Oberschule, Tempelhofer Ufer 15
Trainer_in Birgit Tönnies

Offen für Frauen, Lesben, Trans*, Inter*. Meldet Euch bitte bei Interesse im Büro unter (030) 215 9000 oder per E-Mail: info(at)seitenwechsel-berlin.de 

 

Birgit Tönnies ist ein Urgestein der Frauenkampfkunst in Berlin und seit 1983 Trainerin für Wado-Ryu Karate, All Style und Kickboxen. In sportlicher Hinsicht hat sie alles erreicht:

22 mal Berliner Meisterin, Erste bei den Deutschen Meisterschaften im traditionellen Karate, vier mal Siegerin des Europa-Cup im Wado-Ryu Karate. Auch internationale Meisterschaften aller Karate-Stile in Deutschland konnte sie für sich gewinnen und wurde dort Weltmeisterin!

In Japan erkämpfte sie bei den internationalen Wettkämpfen den 2. Platz. Im Kickboxen wurde Birgit vier mal Deutsche Meisterin. Im Leicht- und Semikontakt wurde sie ebenfalls Weltmeisterin. Außerdem ist sie Bundestrainerin für Frauen im Kumite (Freikampf) und stellvertretende Landestrainerin des DKV.

Was Birgit aber besonders auszeichnet, ist ihre Freude und Kompetenz im Unterrichten: während ihrer langjährigen Tätigkeit als Trainerin hat sie hunderten von Frauenund vielen Frauen, Lesben, Trans*, Inter* in ihren Kursen Körperverständnis und Kampfkunst näher gebracht. Sie unterrichtet dabei alle Level, von Anfänger_innen bis Spitzensportler_innen, und wir hoffen, dass sie auch Dich begeistern kann.