Yoga

Viele Sportler_innen und natürlich auch Schreibtischarbeitende empfinden Yoga als idealen Ausgleichssport: Durch die Verbindung von Atem, Bewegung und Intention verbessert sich die Koordination, das Körperbewusstsein wird geschult und Stress und Verspannungen werden abgebaut.

Yin Yang Yoga bei Susanne

Yin Yang Yoga ist eine wunderbare Mischung aus kraftvollem dynamischem Viryayoga und ruhigem, meditativem Yin Yoga.

Viryayoga ist eine ganzheitliche, dynamische und gesundheitsfördernde Form des Yoga, bei der viel Wert auf die anatomisch korrekte Ausführung der Praxis gelegt wird. Jede Position baut auf der vorhergehenden auf und schafft damit als Ganzes ein stärkendes Yogaprogramm.

Yin Yoga ist eine ruhige Form des Yoga, die hauptsächlich aus sitzenden und liegenden Yogapositionen besteht, die über einen längeren Zeitraum (ca. 3 Minuten) ohne Kraftanstrengung gehalten werden. Dadurch werden das tiefer liegende Bindegewebe (die Faszien), sowie Sehnen und Bänder gedehnt und der Energiefluss in den Energiebahnen des Körpers angeregt.

Diese Yogaklasse will helfen, den Zugang zur eigenen inneren Freude, Lebendigkeit und Kraft (wieder) zu entdecken und innere Gelassenheit zu finden. Alle sind willkommen; egal ob Yogaerfahrung vorhanden ist oder nicht. Es geht nicht um Leistung, sondern darum, im Augenblick anzukommen und seinen eigenen Körper und Geist zu erforschen.

Zwecks Mindestteilnehmer_innenzahl bitten wir um Voranmeldung unter info(at)seitenwechsel-berlin.de

Mo 9.30 –11.00 Uhr
Trainer_in Susanne
(www.s-hardt.de)


Vinyasa-Yoga bei
Lia - derzeit VOLL
Yoga auf lebendiger Vinyasa-Art: teils herausfordernd und kraftvoll, teils behutsam und sanft: bewegend, kreativ spielerisch offen. Die dynamische Vinyasa-Art bietet den Raum, um die Asanas – die bewusst überwiegend ruhende Körperstellung – gemeinsam mit der Atmung zu verbinden.  Mit der Möglichkeit, auch Fragen stellen zu können, um einen sinnvollen und stimmigen Umgang der (teilweise) herausfordernden Übungen zu finden, ist diese Yogastunde geprägt von einer fließenden und achtsamen Übungspraxis. 

Mo 19.30 – 21.00 Uhr
Trainer_in Lia


Hatha Yoga bei Nives - derzeit VOLL

Unsere Yogalehrerin Nives Bercht (BDY/EYU, ausgebildet im Berliner Yoga Zentrum):
"In der Tradition, die ich unterrichte, werden dynamische Körperhaltungen (asanas) mit dem Atem verbunden. Viel Sorgfalt in der Vorbereitung und dem Ausgleich der Haltungen sind Qualitäten meiner Yogastunden. Auch bei körperlichen Einschränkungen ist diese Yogarichtung gut zu praktizieren, da ich für die einzelnen Teilnehmer_innen angepasste Varianten anbiete, wenn sie gebraucht werden. Yoga ist eine schöne Möglichkeit, sich zu entstressen, beweglicher und ausgeglichener zu werden."
Weitere Infos über Nives: www.nives-bercht.de

Di 19.00 - 20.30 Uhr Hatha Yoga Anfänger_innen,
Mittelstufe + Fortgeschrittene
Trainer_in Nives Bercht


Hatha Yoga bei Doro- derzeit VOLL
Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird. Hatha heißt Kraft und bedeutet die Vereinigung entgegengesetzter Energien.

Do 18:00 - 19:30 Uhr
Trainer_in Doro Auth

Ort für alle Yoga-Kurse: ALIA Mädchenzentrum, Wrangelstr. 84 A (Remise), Kreuzberg

Achtung: Da wir Gäste in den Räumen sind, müsst ihr pünktlich zum Kurs erscheinen, da unten die Tür abgeschlossen wird. Zudem ist während des Wartens jede Art von Unruhe zu vermeiden.

Offen für Frauen, Lesben, Trans*, Inter*. Bitte meldet Euch bei Interesse im Büro unter (030) 215 9000 oder info(at)seitenwechsel-berlin.de
Ein Probetraining ist kostenlos.

Für die vollen Kurse könnt ihr euch gerne per Mail auf eine Warteliste eintragen lassen!