Liebe Seitenwechsler_innen, liebe Freund_innen des Vereins...

Unsere Sommerinfo zum Sportangebot in den Berliner Schulferien erscheint heute am Montag! Mit Hilfe der Info werdet ihr nachvollziehen können, wo und wie im Sommer unsere Seitenwechsel-Gruppen stattfinden. Wir haben leider erst am Montag die Hallenbescheide bekommen, so dass wir erst jetzt die Infos zusammenstellen konnten. Aber nunmehr ist alles soweit geklärt: Vieles findet statt, Einiges nicht - denn auch Trainer_innen machen teilweise Urlaub.

Der Sommernewsletter verschicken wir exklusiv an alle Vereinszugehörigen. Er wird auch für Aussenstehende auf der Seitenwechsel-Webseite unter Sportangebote zu finden sein. So wisst ihr auch im Sommer, ob ein Probetraining möglich ist.

Die Geschäftsstellenschließzeiten stehen auch fest: ab dem 22.7. bis zum 24.8 2017 tanken wir Energie und renovieren das Büro. In dieser Zeit sind wir nicht erreichbar.

Seid ihr im Notfall in der Lage 1. Hilfe zu leisten? Bei genügender Nachfrage wird im Herbst ein DRK-Kurs für den Erwerb dieser Kompetenzen von uns organisiert werden.
Bei Interesse meldet euch im Seitenwechsel-Büro

Jetzt aber zu unserer Seitenwechsel-Info. Viel Spaß beim Lesen und beim Sport!

Dein Seitenwechsel Team

   


Inhalt

Mini-Interview

Fotos von Angela Pi Altendorfer

Ihr seid Seitenwechsel!
Jeden Monat wollen wir euch eine_n Seitenwechsler_in im Mini-Interview vorstellen, diesmal ist es Matilde. Mathilde hat angefangen Basketball zu spielen, als sie ungefähr zwölf war. Damals noch nur mit Jungs - das musste sie aufhören, weil es sehr wettkampforientiert war. Heute spielt sie bei Seitenwechsel in mehreren Teams. 

Wie bist du zu Seitenwechsel gekommen?
Ich wollte schon länger wieder Basketball in einem Team spielen. Als ich aus Frankreich nach Berlin gezogen bin, hab ich gedacht, dass es hier wahrscheinlich die Möglichkeit gibt, als trans Frau mit anderen Frauen* und trans Menschen zu spielen. Ich habe rumgefragt, aber erstmal ohne Erfolg. Anfang letzten Winter ist eine Freundin von der Schule mal mit einem Basketball gekommen. Ich hab sie gefragt wo sie spielt, und sie hat mich einmal mit anderen Freund*innen von ihr eingeladen um Basketball draußen zu spielen. Dort hat mir jemand von Seitenwechsel erzählt. Dann habe ich einfach auf die Internetseite geguckt: Ich war voll froh, dass es eindeutig flt*i* angezeigt hat und bin beruhigt zum Training gegangen.

Was war der schönste Moment?
Dieses eine Mal beim Training vor sechs Monaten, als der Ball meinen Finger in die falsche Richtung gedreht hat! Ich kann es noch spüren... ;)

Was wünsche ich mir von SW?
Spielen, spielen, spielen - einfach zum Spaß spielen, endlich ohne Druck!

Zum Seitenanfang

Chance zur Berufsorientierung

Wir suchen eine neue Freiwillige FLT*I* im sozialen Jahr im Sport.

Kurzfristig hat uns jemand nunmehr abgesagt - weil sich die Bewerberin doch für ein Studium entschieden hat, so dass unser Platz wieder frei geworden ist.

Was bieten wir?
Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermitteln der Freiwilligendienst wertvolle Einblicke in ein Berufsfeld, in dem Teilnehmende erste oder weitere berufliche Erfahrung sammeln können.

Wenn du dir unsere Sportvereinswebseiten (s.u.) anschaust, kannst du dir vorher ein Bild machen, wer wir als Verein sind. Wir haben 24 Sportarten und sind damit breit aufgestellt, was Aktivitäten angeht. Sport für Mädchen ist der Einsatzbereich unserer FSJ.

... mehr unter www.seitenwechsel-berlin.de/aktuelles/job

Zum Seitenanfang

OUT*side News

Wir organisieren weiter unser Sommerprojekt im Park: OUT*side - Bewegungs- und Sportangebote für Trans*Inter* und Freundinnen* im Park. Es gibt noch ein paar freie Plätze für die Juliangebote (Boulder, Selbstverteidigung, Yoga, Challenge Fitness Abend und Laufgruppe) . Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir das Septemberprogramm fast fertig haben. Es wird einen Tai Chi - Qi Gong-Workshop geben, außerdem Fitness, Trash Dance, einen Capoeira vs. Perkussion-Abend und noch vieles mehr! Und natürlich trifft sich jeden Donnerstag unsere regelmäßige Laufgruppe in der Hasenheide! Zum Abschluss am 17.09.2017 findet unsere FUN-Fahrrad-Rallye statt. 20 km Fahrradfahren zwischen den Parks, die wir den ganzen Sommer über besucht haben. In jedem Park finden für die Teilnehmer_innen, die noch Energie verbrennen möchten, ein paar lustige Fitnessübungen statt. Und für die, die lieber laufen möchten, bereiten wir auf dem Tempelhofer Feld eine Staffel Race vor! Wer ist dabei? Save the Date! Wir schicken euch bald mehr Infos!

Mehr Infos  www.seitenwechsel-berlin.de/aktuelles/outside-programm/
und Anmeldung www.seitenwechsel-berlin.de/aktuelles/outside-anmeldung/

Zum Seitenanfang

In eigener Sache JOB zu vergeben

Wir suchen eine Fitnesstrainer_in die Lust hat im ALIA Mädchenzentrum für uns ab September freitags von 16.30-18.00, in einer offenen Gruppe mit Mädchen* ab 14 Jahren Bewegung, Fitness- auch gerne spielerisch- Training anzubieten. Honorar 18 Euro/h.
Wer interessiert ist oder tolle Trainer*innen kennt - Bitte teilen oder gleich bei Itong melden unter info@seitenwechsel-berlin.de

Zum Seitenanfang

Kanuwandern-Wochenende in Schwedt

Von 30.6. bis 02.07. hat unsere Kanuwandern-Wochenende stattgefunden. Obwohl das Wetter nicht so toll werden sollte (ja genau, es war das voll verregnete Wochenende), sind wir mit Lust und Hoffnung nach Schwedt gefahren. Eine kleine tolle Gruppe waren wir am Freitagabend zum Zelten. Obwohl wir einen Fitness-Yoga-Raum als Schlafalternative angeboten bekamen, war das nicht nötig. Bei ein paar Flaschen Sekt haben wir vergessen, dass die Sonne wahrscheinlich am Samstag nicht rauskommen wird. Am Samstag waren wir dann 12 Paddler_innen und haben 14 km geschafft, wobei wir viel Natur, Wind, Regen und Eiscreme genossen haben! Zwischendurch haben wir eine Pause am Feldrand gemacht, wodurch wir die sich auf dem Feld befindliche Hochzeitsgesellschaft wahrscheinlich ein bisschen irritiert haben, die wirklich grad mit JA-Sagen beschäftigt war. Am Ende des Tages wurden wir total verwöhnt und konnten uns an den gedeckten Tisch setzen. Die Mitarbeiter_innen vom Wassersport PCK Schwedt e.V. haben für uns gegrillt. Es gab Veganes, Vegetarisches und auch Fleisch. Das war lecker! Aber das beste war, YES! die Sonne kam am Sonntag raus! Wir freuen uns darauf, nächstes Jahr wieder ein Seitenwechselwochenende mit so tollen und mutigen Leuten zu machen. Mit Sonne oder ohne, Hauptsache Natur und eine Gruppe, in der wir uns wohlfühlen!

Wildwasser und Kenterrollen Kurse, noch freie Plätze!

Es gibt noch einen freien Platz für den Wildwasser-Kajak-Einführungskurs vom 8. bis 10. September 2017 in Sömmerda sowie mehrere freie Plätze für den Kenterrollenkurs am 20.08. und 03.09. am Wannsee! Mit dem Kajak durch die Strömung gleiten, auf Wellen surfen und dabei die Natur aus einer besonderen Perspektive genießen: so lässt sich Wildwasser-Kajak am besten beschreiben. Wir bieten euch viel Spaß im Wasser, etwas neues probieren, gute Atmosphäre und ein bisschen Muskelkater.
Wer ist dabei? Wir freuen uns auf euch. 

Mehr Infos: www.seitenwechsel-berlin.de/sportangebote/wildwasser/ oder Email: wildwasser@seitenwechsel-berlin.de  

Zum Seitenanfang

Mal was Neues ausprobieren?

Diese Gruppen wollen Verstärkung:

NEU! Feministische Selbstverteidigung- wir planen ggf. freitags eine neue Gruppe- diese startet bei Interesse recht früh am Tag nämlich schon 15.45 am Görlitzer Park- das Kurskonzept ist wie dienstags. Melde dich bei Interesse. Weitere Info

Parkour donnerstags 18:30 - 20:00 Treffpunkt U- Bahn Station - Möckernbrücke Eingangshalle Möckernbrücke, Ausgang Hallesches Ufer !!! Dieser Ort kann sich ggf. auch mal ändern in Zukunft aber erstmal bleibt er so bestehen. Wir treffen uns bei jedem Wetter! Für alle Fälle oder Fragen hier Noras Nummer: 0175/ 7209447 Da ihr euch während des Trainings von Ort zu Ort bewegt, sollte ggfs. auf entsprechendes Gepäck (Laufrucksack statt Tasche) geachtet werden.

Die Badminton-Donnerstagsgruppe sucht dringend neue Mitspieler_innen sowie eine neue Trainer_in. Wir trainieren immer donnerstags von 19:00 - 21:00 in einer Sporthalle in Kreuzberg 36. Bitte vorher anmelden unter info@seitenwechsel-berlin.de.

Klet­ter*chen: Klet­ter­kurs mit Klee Mi­chel- jeden 2. und 4. Don­ners­tag im Monat von 18:30 - 21:30 Uhr für Klet­ter_in­nen mit Vor­stiegs­er­fah­rung in ein­fa­chen Rou­ten. Der Klet­ter­ort kann ggf. wech­seln, da wir keine ei­ge­ne Klet­ter­hal­le be­sit­zen und um es für euch ab­wechs­lungs­reich zu ge­stal­ten. Mel­det Euch bei In­ter­es­se bitte im Büro unter (030) 215 9000 oder Mail

PoC-Sportgruppe: wir wollen bei Seitenwechsel eine Sportgruppe nur für Schwarze FLT*I* und FLT*I* of Color gründen. Sportart steht nicht fest, Zeit und Ort sind Montag ab 20h am Görlitzer Ufer ab nach den Sommerferien. Meldet euch mit euren Ideen und Interessen, und wir gucken gemeinsam was geht. info@seitenwechsel-berlin  oder 030-2159000

Ballsport + mittwochs 20:00 in der Halle Wrangelstraße 136. Wir spielen alles, was Spaß macht. Engagiert, mit viel Spaß und viel Platz zum Austoben. Weitere Infos

Volleyball donnerstags Goldelsen heißen sie und spielen auf schon fortgeschrittenem Niveau. Und sie brauchen noch Verstärkung! Falls du dich nicht als Fortgeschritten einstufst - wir haben auch andere Gruppen, die Volleyball spielen und erteilen gerne Auskunft oder beraten dich, welches die richtige Gruppe für dich wäre. Weitere Infos

Vorher kurz im Büro anmelden, damit du sicher sein kannst, dass es nicht krankheitsbedingt ausfällt. Anfragen dazu gerne per Mail: info@seitenwechsel-berlin.de

Zum Seitenanfang