BIPoC- Hiking

 

(Deutsche Version unten)

BIPoC Empowerment*Hiking  -  Is this journey for me?

A Jorney from and for Trans*Inter*BIPoC 

Who? We welcome anyone who self-identifies as both trans*, inter* and Black/ Indigenous/ People of Color(1) Inter*, Intersex, Trans*, Transgender, Transsexual, Travestis, Two-Spirit, … and those who are descended (through one or more parents) from anywhere in Africa, Asia, the Middle East, Indigenous peoples of Australasia, the Americas, the Caribbean, Indian Pacific, and Roma, Sinti (and) Travellers and people of mixed ancestry/origin. (This does not include either descents of Europeans who migrated to Africa, Asia or the Americas for occupational/colonial reasons or white European migrants). (1) This definition of PoC is based on experiences and it reflects our realities in a European context. This definition is a work in progress and is vulnerable to critic.

When? 14 days trip in the late summer of 2019 to Gressoney (Italy). 
Destination: http://ferien-gressoney.eu/

Costs? The offer is free and not affiliated.
Included: Fly tickets to Italy, board, accommodation and hike guide.

In autumn 2018 and spring 2019 there will be short hiking events in the surroundings of Berlin. 

First short hiking:

EmpowermenT* Hike. 29.9.2018 11am SBahn 'Kölnische Heide' (The offer is free and not affiliated.)

United we stand. United we will hike. In our everyday life, we as BIPoC Trans* are often surrounded by an abusive white heteronormative environment. All Forms of shit comes along with it, including loneliness. For a beautiful 3 to 4 hour hike we will be together on a historical and green path of Berlin. From the S-Bahnstation ‚Kölnische Heide‘ we pass the ‚Berlin Wall Way‘, then along the water, through the ‚Plänterwald‘ with it‘s old shuttered gdr theme park, till S-Bahnstation ‚Treptower Park‘. Please take as much water and food as you need. We will have minimum one big Break. No special gear necessary. Be aware of your allgergies and medicine you need. Starting Point is 29.09. 11am @ SBahn ‚Kölnische Heide‘ (next to the Busstation M41). End will be propably around 3pm @ SBahn ‚Treptower Park‘. If BVG-Ticket is needed please register  bpoc-hiking(at)seitenwechsel-berlin.de with a note towards ticketprice (regular or discounted).

Kontakt:
Concept and hicking guide: Leon Witzel
Project coordination: Martin Martinez Munoz

If you are interested in receiving further information write to: bpoc-hiking(at)seitenwechsel-berlin.de

 

 

Empowerment durch Wandern - Ist diese Reise für mich?

Eine Reise von und für Trans*Inter* BIPoC

Wer? BIPoC = Black und People of Colour. Wir laden alle T*I* (Inter*, Intersex, Trans*, Transgender, Transsexual, Travestit, Two-Spirit, Gender Bender…) herzlich ein, die sich selbst als Schwarze oder Person of Colour bezeichnen. BPoCs sind Menschen aus [und Nachkommen durch ein oder mehrere Elternteil(e)] aus Afrika, Asien, dem Mittleren Osten, Indigene Australiens, Amerika, der Karibik, im Indischen Pazifik, Sinti und Roma. (Der Begriff BPoC beinhaltet NICHT Nachkommen von weißen Europäer*innen die nach Afrika, Asien oder den Amerikas (Nord & Süd) migriert sind, um dort zu kolonisieren, sowie weiße europäische Migrant*innen und diejenigen, die keinen Rassismus erfahren).

Wann? 14tägige Reise im Spätsommer 2019 nach Gressoney (Italien). 
Reiseziel: ferien-gressoney.eu

Kosten? Das Angebot ist kostenlos und nicht vereinsgebunden. 
Inklusive: Flugzeug nach Italien, Verpflegung, Unterkunft und Wanderung-
Anleitung

Im Herbst 2018 und Frühjahr 2019 gibt es Schnupperwanderungen rund um Berlin.

Erste Schnupperwanderungen (kostenlos und nicht vereinsgebunden):

EmpowermenT* Hike. 29.9.2018 11Uhr SBahn 'Kölnische Heide'.

Zusammen sind wir stark. Gemeinsam werden wir wandern. In unserem Alltag sind wir als BIPoC Trans *mehrheitlich von einer verletzenden weißen heteronormativen Umwelt um geben. Die Folgen davon können mannigfaltig sein, einschließlich Einsamkeit. Für eine schöne 3 bis 4 stündige Wanderung, werden wir gemeinsam auf einem historischen und grünen Weg von Berlinunterwegssein. Von der S-Bahnstation, Kölnische Heide, passieren wir den Berliner Mauer weg, dann entlang des Wassers, durch den Plänterwald mit seinem alten Vergnügungspark, bis zur S-Bahnstation, Treptower Park.
Bitte nimm so viel Wasser und Essen wie Du brauchst mit. Wir werden mindestens eine große Pause machen. Beachte Deine Allergien und nimm für Dich notwendige Medizin mit. Startpunkt ist der 29.09.11Uhr @ Sbahn, Kölnische Heide' (neben der Busstation M41). Das Ende wird voraussichtlich gegen 15 Uhr @ SBahn ,Treptower Park' sein. Wenn Du ein BVG-Ticket benötigst, melde Dich bitte unter bpoc-hiking(at)seitenwechsel-berlin.de  mit einem Hinweis zum Ticketpreis an.

Kontakt:
Konzept und Wanderleitung: Leon Witzel
Projektkoordination: Martin Martinez Munoz

Wenn du über die Termine informiert werden möchtest, melde dich unter:  bpoc-hiking(at)seitenwechsel-berlin.de

 

 

The project is promoted by the Berlin Senate Department for the Interior and Sport. / Das Projekt wird gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport