Ilaa Tietz

Ihr seid Seitenwechsel!
Jeden Monat wollen wir euch eine_n Seitenwechsler_in vorstellen, diesmal ist es Ilaa Tietz. Ilaa unterrichtet nicht nur Power*fitness - sie ist ein echtes Energiebündel. In unseren letzten beiden Ferienmaßnahmen konnten sich auch unsere Mädchen von ihrem Ideenreichtum und ihrer Kreativität beim Sport überzeugen. Unser neugestartetes Sportangebot für geflüchtete Frauen geht sie seit Freitag mit Herzblut und viel Engagement an und wir hoffen mit Ilaa gemeinsam ein tolles neues Angebot aus der Taufe gehoben zu haben. Wer sich beim Power*fitness mit ihrer Energie anstecken lassen möchte ist herzlich eingeladen - es ist noch Platz in diesem schweißtreibenden Angebot. Aber nun zu unseren drei Fragen.

Wie bist du zu Seitenwechsel gekommen?
Oh. Auf der Suche nach bewegungsintensiven Räumen mit viel Platz zum Schwitzen und Lachen ... safe space ... und ich freue mich immer wieder, mit den Teilnehmer_innen zusammen gendersensible Räume gestalten zu können / dürfen.

Was war dein schönster Moment?
Ja, der war grad neulich, als wir den Sportkurs für geflüchtete Frauen gestartet haben, denn ich war eine ganz aufgeregte Trainerin: was kommen da für Frauen, wie geht das überhaupt mit den vielen verschiedenen Sprachen/Kulturen und was haben die für (auch sportspezifische) Geschlechterbilder ... und dann war es aber ganz großartig und wir haben mit sehr viel Freude unser Workout gemacht und ein bißchen geschwitzt und viel gelacht.

Was wünschst du dir für Seitenwechsel?
... weiter so. Wir brauchen noch viel mehr (Bewegungs-) Räume für Trans*InterFrauenLesben und Mädchen.

Danke, Ilaa!