Basketball

Worin auch immer die Faszination dieses Spiels liegt: ob im Reiz des kleinen Ziels, das Ungeübten zu Beginn Probleme bereitet, aber zugleich magisch anzieht? Oder sind es Schnelligkeit und Artistik, mit denen Könner_innen agieren? Es begeistert auf alle Fälle. – Vielleicht auch dich?

Erfunden wurde dieses Spiel 1872, wie sollte es anders sein, in den USA. Ursprünglich war es dazu gedacht, Sportbegeisterten die Wintersaison in der Halle etwas zu versüßen. Inzwischen ist Basketball neben Volleyball die weit verbreiteste Teamsportart der Welt und wird zu allen Jahreszeiten gespielt. Besonders durch die Streetball-Welle der vergangenen Jahre wurde Basketball noch populärer. In den USA haben die Frauen den großen Durchbruch geschafft und spielen seit ein paar Jahren in einer Profiliga.

Bei Seitenwechsel spielen die teilnehmenden Frauen, Lesben, Trans* und Inter* mit viel Engagement – aber derzeit ohne Ligabetrieb. Wir fahren, wenn wir Lust dazu haben uns zu messen, zu Freizeitturnieren oder unsere Teams spielen gegeneinander.

Wir freuen uns über Zuwachs in allen drei Gruppen! Lust auf ein Probetraining?


Di 18:30 - 20:30  ballerfahrene Anfänger_innen/ Mittelstufe/ Fortgeschrittene

Sporthalle der Charlotte Salomon-Grundschule, Großbeerenstr. 40, Kreuzberg (Nahe Victoriapark)
Trainer_in Louisa

Mi 19:00 - 21:00 Uhr Mittelstufe/ Fortgeschrittene
Sporthalle Wrangelstr. 136 (Halle 1/2/3) Kreuzberg (ziemlich direkt am Mariannenplatz)
Tainer_in Caitlin 

Fr 19:00 - 20:30 Uhr Mittelstufe/ Fortgeschrittene

Sporthalle Wrangelstr. 136 (Halle 1/2/3), Kreuzberg  (ziemlich direkt am Mariannenplatz)
untrainiert (Kontaktperson Ewa und Jules)

Offen für Frauen, Lesben, Trans*, Inter*. Meldet euch bitte bei Interesse im Büro unter (030) 215 9000 oder per E-Mail: info(at)seitenwechsel-berlin.de