CORONA Infoseite

Wir haben wieder mit dem Sport gestartet, darüber freuen wir uns sehr!

Es gibt Kurse, die weiterhin online stattfinden. Die Entscheidung überlassen wir unseren Trainer_innen, welche sich dazu mit allen Teilnehmer_innen der Kurse austauschen. Auch, wenn du noch nicht in Präsenz am Sport teilnehmen möchtest oder kannst, gibt es weiterhin als Alternative ein Online Sportangebot auf IN*SEITenwechsel.

Bei Fragen dazu meldet Euch gerne unter info(at)seitenwechsel-berlin.de

 


Testpflicht

Es besteht weiterhin eine Testpflicht, wenn Sport in Hallen gemacht wird. Wer vollständig geimpft oder vollständig genesen ist und das entsprechend nachweisen kann, braucht keinen negativen Corona-Test nachweisen: Wenn im Folgenden von einer Testpflicht die Rede ist, ist damit gemeint, dass entweder

• ein maximal 24 Stunden alter Point-of-Care (PoC)-Antigen-Test mit negativem Ergebnis

• oder ein Selbsttest unter Aufsicht einer hierzu beauftragten volljährigen Person mit negativem Ergebnis durchgeführt wurde

• oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten notwendigen Impfung)

• oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage nach und nicht älter als sechs Monate) vorliegen muss.

Achtung: Die allgemeine Testpflicht gilt NICHT für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sowie für Schülerinnen und Schüler, unabhängig ihres Alters.  

Für die Überprüfung der Tests, Impfbescheinigungen und Genesungen sind die jeweils für die Trainingseinheit Verantwortlichen zuständig.

Anders als bei kulturellen Veranstaltungen o.ä. herrscht bei der Sportausübung keine Abstands- bzw. Maskenpflicht. Aus diesem Grund besteht bis auf weiteres eine Testpflicht bei der Sportausübung in gedeckten Sportanlagen. 

Sport im freien / auf Sportplätzen

Seit dem 18.06.2021 ist die Sportausübung in Trainingsgruppen beliebiger Größe ohne Abstand und ohne Testpflicht erlaubt.

Hygienekonzept

Für Sporthallen, ungedeckte Sportanlagen und den Zuschauerbetrieb bei Wettkämpfen gibt es kein Hygienerahmenkonzept mehr.

Wir orientieren uns weiterhin an den Vorgaben des Berliner Senats. Ihr findet die aktuell gültige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in verschiedenen Sprachen unter: Link

Bitte beachtet bei der Teilnahme an unseren Sportangeboten auch stets die tagesaktuellen Vorgaben des Landessportbund Berlin: Link

 

Hygienerahmenkonzept für Fitness- und Tanzstudios, Krafträume und ähnliche innenliegende Sporträumlichkeiten

Es gibt weiterhin ein Hygienekonzept für Fitness- und Tanzstudios, Krafträume und ähnliche innenliegende Sporträumlichkeiten.
Dieses haben wir vom LSB übernommen: Link

Anwesenheitsdokumentation

Die Trainer_innen führen eine Anwesenheitsdokumentation. Im Corona-Verdachtsfall muss die Person über die aktuellen Kontaktdaten erreichbar sein. Die aktuelle Anschrift muss in der Gruppenliste stets vorhanden sein und von den Trainer_innen abgefragt/aktuell gehalten werden. Selbstgewählte Namen sofern diese nicht mit der Gruppenliste übereinstimmen, bitte durch den Zusatz einer E-Mail-Adresse oder die Vereinszugehörigen Nr. ergänzen, damit wir die Person schnellstmöglich zuordnen können.
Hier findet ihr eine Vorlage, wie eine solche Anwesenheitsliste aussehen kann.

Hygienekonzept Schwimmbäder

Erkältungszeichen: Bei Erkältungs - oder Erkrankungsanzeichen (auch kleinen) ist eine Teilnahme am Training nicht möglich.

Hygienekonzept: Das Konzept der Berliner Bäder-Betriebe aus 2020/2021 ist weiterhin gültig und einzusehen unter: Link

Einlasskontrollen / Anwesenheitslisten: Trainer_innen sind verpflichtet die Anwesenheit zu dokumentieren und diese nach Beendigung des Trainings an das Seitenwechsel-Büro zu schicken.

Mund-Nasen-Schutz: Pflicht für Teilnehmer_innen bis zum Beckenrand, die Trainer_innen für die gesamte Trainingszeit,  gem. Hygienekonzept.

Mindestabstand: In allen Bereichen des Hallenbades gilt es den vorgegebenen Mindesabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.

Händedesinfektion: Es hängen überall Spender. Bitte desinfiziert bei Betreten und während dem Aufenthalt im Bad eure Hände.

Badelatschen: Barfußteilnahme ist nicht möglich. Denkt bitte dringend an Badeschuhe.

Duschen/Umkleide: Diese können, unter Einhaltung der Abstandregelung, genutzt werden. Aushänge bitte beachten.

Föne: Sind nur individuell je nach Vorgabe der Bäder nutzbar. Das bitte im jeweiligen Bad erfragen.

Corona-Tests: Es besteht die Testpflicht. Geimpfte und Genesene können, nach Vorlage entsprechender Nachweise, sämtliche Angebote wahrnehmen, welche ansonsten an die Vorlage eines negativen Tests gebunden sind, d.h. diese Personengruppe müssen sich nicht regelmäßig testen, dies wird jedoch empfohlen!

Bitte beachtet stets die Informationen und Aushänge in den Bädern und befolgt die Hinweise des Personals vor Ort.